Samstag, 3. Juni 2017

In meinem Kopf …

sind sooooo viele Fragen, auf die ich nicht immer eine Antwort habe, schon gar keine allgemein gültige. Manchmal gibt es auf eine Frage MEINE Antwort, meine WAHRHEIT, aber eben nur meine, nicht unbedingt die eines anderen. Doch genau daran bin ich interessiert! 


Fragezeichen bilderFragezeichen bilderFragezeichen bilderFragezeichen bilderFragezeichen bilderFragezeichen bilder

Was und wie denkst DU über das eine oder andere Thema und würdest DU mir/uns das mitteilen? – Das war schon die erste, sehr entscheidende Frage. J Seit ein paar Tagen schwirrt nämlich folgender Gedanke in meinem Kopf herum, an dem ich euch teilnehmen lassen möchte, denn ohne EUCH/DICH wird die Aktion 'verpuffen'.
Ich habe mir überlegt, oben im Kopf meines Blogs eine weitere ‚Seite’ einzurichten, die ich vielleicht: ‚Ich frage, DU antwortest’ nennen möchte. Ich werde in einem Post eine Frage stellen und einige Gedanken dazu. Wenn DU dann in deinem Kommentar Deine Gedanken dazu mitteilst, würde ich sie unter den Post einstellen, so dass dieser mit euren Gedanken wächst und wächst. Jeder, der den Post liest, könnte dabei auch auf den Kommentar eines anderen eingehen. Ich würde euren Kommentar IMMER ‚ans Licht’ holen - zumindest theoretisch :-) -, so dass so etwas wie eine Diskussion über das Thema entstehen würde.
Vielleicht macht es Sinn, immer an einem bestimmten Wochentag eine Frage zu stellen. Ich denke dabei an den Sonntag. Den Post werde ich immer mit der Seite ‚Ich frage, ihr antwortet’ verlinken.
Ach du liebe Güte! Ist das überhaupt verständlich und antwortet Ihr überhaupt, so dass so etwas wie eine ‚Diskussion’ zustande kommen könnte?!?!?
Morgen ist Sonntag, Pfingstsonntag, dass wäre doch der perfekte Tag, um mit der Aktion zu starten und ich verrate auch schon heute das Thema.
Ich traf eben beim Einkaufen einen Bekannten und wir sprachen über eine Familie, die ein wirklich sehr, sehr schweres Schicksal ereilt. Der Bekannte sah mich an und sagte: „Mal ehrlich, ich glaube nicht, dass es einen lieben Gott gibt.“

Bitte geht noch nicht heute auf das Thema ein, sondern erst morgen, wenn ich die Frage offiziell in meinem Post stelle. Danke!!!

Ich würde mich aber dennoch über einen Kommentar freuen und die Mitteilung, ob DU mitmachst - zumindest dann, wenn du auf die Frage antworten möchtest!

Schon jetzt wünsche ich allen 

Bildergebnis für gifs frohe pfingsten

Kommentare:

  1. Ich würde den Blog sicher mit Interesse lesen, aber sonst bin ich da eher fürs direkte reden. Besonders bei solchen Themen. Soll ja auch kein blablabla sein. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, liebe Waltraud, ein Blabla soll es nicht werden, doch leider ist ein direkter, persönlicher, Austausch zwischen uns Bloggern nicht möglich. Die Kommentar-Funktion ermöglicht dennoch einen Austausch, wenn auch 'nur' in schriftlicher Form. - Ich möchte es einfach ausprobieren, vor allen Dingen aus dem Grund, weil ich eure Kommentare sehr schätze und ich es oft sehr schade finde, dass sie vielleicht übersehen und nicht gelesen werden. Ich freue mich, dass du meinem Blog folgst! LG Martina

      Löschen
  2. Okay, ich bin dabei !
    ♥liche Grüße

    AntwortenLöschen
  3. bin auch mit dabei und zwar gerne...♥liche Grüße angel

    AntwortenLöschen
  4. Ich mache gerne mit!
    Herzliche Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen