Sonntag, 6. September 2015

Sonntagsgedanken - Thema: Liebe!

Ist es nicht unglaublich –
es ist schon wieder Sonntag!
Und das heißt: Es ist Zeit für Ullas
Poesie à la carte.
Heute geht es um die
Liebe!
Welche liebenswerten Mitschreiber
sich noch an diesem Projekt beteiligen,
seht ihr bei Ulla!
Bildergebnis für gifs kostenlos herz




Dichter rangen für sie um Worte.
Lieder wurden um sie vertont.
Viele suchen sie verzweifelt.
Kinder leben in ihr fort.

Herz

Wer nach ihr suchet,
der wird sie finden.
Wer sie erlebt hat,
der kämpft um sie.
Wer sie verloren,
wird um sie weinen.
Wer sie gefunden,
wird auch verzeihn.


Herz

Die Liebe, sie ist lodernd, lichtvoll,
tröstend, umarmend, zärtlich und rein.
Sie ist wie heißer Kakao aus süßer Schokolade
und warmer Regen auf brauner Haut.

Herz

Doch das, was wir als Liebe kennen,
ist ein Bruchteil dessen, was sie wahrlich ist.
Einst, wenn wir in ihren Strömen brennen,
werden wir wissen, was echte Liebe ist.


© Martina Pfannenschmidt, 2015


Kommentare:

  1. Wunderbare Poesie, berührend schön! Die Liebe ist der Grösste was wir in uns tragen, das nehme ich gern aus Deinen Zeilen mit.Ich gehe wie immer mit einem Danke, Martina.

    Liebe Sonntagsgrüsse, Klärchen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,

    die Liebe ist ein unerschöpfliches Thema.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Die Liebe ist das, was uns leben lässt.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,
    ein wunderschönes Gedicht über dieses Thema
    "Liebe" das unerschöpflich ist.
    Ich wünsche dir einen sonnigen Tag.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina,

    ja, genau das ist es, Liebe ist mehr
    als Worte und Gedanken...

    Ich freue mich immer auf deine Poesie.

    Ganz liebe Sonntagsgrüße,

    Birgitta

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Worte zum Thema "Liebe". Und so treffend... VIelen Dak dafür!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Die Liebe überrascht uns immer wieder mit ihren unterschiedlichsten Facetten und auch in der Poesie geht sie viele unterschiedliche Wege - Liebe lässt sich nicht ermessen - schöne GeDanken habe ich wieder bei dir gefunden!
    Liebevolle Grüße, Ulla

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne und wahre Worte liebe Martina!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe ist unbeschreiblich und wird doch tausendfach beschrieben. Liebe ist unendlich und lässt uns doch immer mal scheinbar im Stich.
    Aber die schönsten Worte können ihrer Kraft nicht gerecht werden, die Liebe ist das Leben und unfassbar groß!
    Und trotzdem hast du ihr in deinen Zeilen ein Stück Heimat gegeben, liebe Martina.
    Danke schön! LG Jürgen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe ist unbeschreiblich und wird doch tausendfach beschrieben. Liebe ist unendlich und lässt uns doch immer mal scheinbar im Stich.
    Aber die schönsten Worte können ihrer Kraft nicht gerecht werden, die Liebe ist das Leben und unfassbar groß!
    Und trotzdem hast du ihr in deinen Zeilen ein Stück Heimat gegeben, liebe Martina.
    Danke schön! LG Jürgen

    AntwortenLöschen
  11. Liebes Fräulein Martina,
    sooooo liebevolle Zeilen !!!!
    gaaaanz <3liche Grüße, einen schönen Start in die neue Woche und
    alles Liebe, die Senftante :O)

    AntwortenLöschen
  12. Ein wunderschönes Gedicht, wieder einmal:-)
    Eine schöne Woche noch, hoffentlich bald mit Sonnenschein.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  13. die Liebe...
    nicht zu greifen
    oftmals nicht zu begreifen
    manchmal schwer zu tragen wenn sie sich als hoffnungslos erweist
    begreift dass die Liebe so viele Facetten hat dass sie ein einzelner fast nicht begreift
    die menschenliebe zueinander ist wohl die grösste von allen und hoffentlich sind viele Menschen davon befallen...
    ist mein Statement dazu...
    ein wunderschönes gedicht liebe Martina..
    du hast sie wundervoll beschrieben....
    herzlichst Angel

    AntwortenLöschen