Mittwoch, 28. Januar 2015

Die rosarote Brille



Glaubt man dem Redensarten-Index, dann bedeutet es, wenn man ‚durch die rosarote Brille schaut’, dass man einfach zu optimistisch ist und eine Sichtweise an den Tag legt, die eher den eigenen Wünschen als der Realität entspricht. 

Ja, ich glaube, die haben recht und nicht wenige Ehepaare erkennen dies, wenn der Ehealltag zeigt, dass man eben genau diese Brille in Bezug auf den Partner getragen hat. 

Und dann ist der Lack ab, die Brille landet verbogen im Müll und der Partner …

Aber schön ist es schon, durch diese Brille zu schauen - es hebt unsere Laune doch wirklich erheblich!


gif: echtlustig.com 

Kommentare:

  1. Ja genau meine Liebe , ich werd auch mal wieder einen Blick nehmen . Nicht bezüglich meines Mannes , sondern überhaupt im Leben . Z.Zt. Brauch ich das , kommt mir alles so öde vor .
    Schnee hattest du auch , schön . Wenn er nicht bald nochmal zu mir kommt , bin ich doch eher frühlingsbereit .
    Liebe Grüße JANI

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast recht, manchmal ist so eine Brille auch nicht zu verachten! Rosarot sieht alles einfach schöner aus! LG Martina

      Löschen
  2. Liebe Martina,
    ich glaube, es kommt (wie bei so vielem im Leben) auf die richtige Mischung an: Ein Zuviel an rosaroter Brille lässt einen manchmal unsanft in der Realität aufkommen, ein Zuwenig an Rosarot lässt die Welt zeitweise einfach zu Grau aussehen. Deshalb wär's vermutlich gut, so wie's manche Weitsichtige beim Einkaufen mit ihren Lesebrillen machen: Brille rauf, Brille runter, Brille rauf, ... ;o))
    Liebe rostrosige Lachfaltengrüße
    von der Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es. Brille auf, Brille ab. Manchmal sollte man die Welt einfach rosarot sehen, doch dann auch wieder real. Brille auf, Brille ab, lach! LG Martina

      Löschen
  3. Hallo Martina,
    schöne Anspielung mit Müll und Partner ... da ist halt auch sehr viel Kleinkram im Alltag dabei ... aber auch viel Schönes, was einen die Augenblicke viel bewußter erleben läßt ...

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mit diesem Kleinkram im Alltag muss man sich auseinander setzen und auch ohne rosarote Brille das beste als allem machen! LG Martina

      Löschen
  4. sehnsucht nach rosa

    lasten türmen sich
    über längst verwestes

    die zampanos am rande
    ziehen noch immer
    an ihren fäden
    mit blutigen händen

    und während das leben
    stöhnt und ächzt
    trage ich mich
    ein kleines stückchen fort -

    und atme rosa

    copyright by Perdita Klimeck
    mit Gruß vonner Grete

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. WOW, Grete! Da hast du tolle Worte gefunden! Danke! Martina

      Löschen
  5. .... besser mit rosaroter Brille schön sehen, als mit Alkohol schön trinken *naja passt fast-oder?*
    Dat Grete hat aber sehr schöne Zeilen dazu gefunden und ansonsten halte ich es wie us Traude *hihi*
    Bisschen Rosadurchblick ist schon gut !!!!!
    ach und das Bild oben ist einfach nur süüüüüüß *DANKE*
    und was ich noch fragen wollte : zu welchem Sprachkurs geht es denn Freitagmorgens ??
    und gelb ist ja eigentlich auch ne schöne Farbe *hahahahhahha*
    Bin schon für die nächste Lachfaltenrettung am sammeln :O) .....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man die Männer hört, dann m ü s s e n sich sich die Frauen manchmal 'schön' saufen. Was willste machen, wenn die rosarote Brille nicht mehr ausreicht! - Ich habe den Sprachkurs von Donnerstag- auf Freitagmorgen verlegt. Dann kann ich anstatt 1 1/2 gleich 3 Stunden 'Unterricht' anbieten, da meine Tochter in dieser Zeit ein paar Häuser weiter arbeitet. Und so erspare ich mir einen zusätzlichen Weg am Vortag. - Du passt aber wirklich gut auf!!! Ich staune über deine grauen Zellen. Was doch so ein paar Jahre, die du jünger bist, ausmachen!! Lach!!! LG Martina

      Löschen
  6. Ich mag rosrote Brillen, das macht das Leben doch gleich viel einfacher. Man sollte sie halt nicht absetzen. Da ich ja eh Brillenträgerin bin, kommt das aber bestimmt nicht vor....
    Ich sollte mir mal rosa farbene Brillenbügel kaufen, Die setzt ich dann auf und sag' zum Mann, dass er heute nicht zum Rasieren muss, ich schau' mir nämlich alles schön! Ist er bestimmt begeistert, muss ich ihm nachher gleich mal vorschlagen. (Aber erst wenn er sich etwas aufgewärmt hat, denn sonst sagt er bestimmt, dass ich die bereits auf hätte und den vielen Schnee gar nicht gesehen hätte, denn er da geschippt hat).
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie niemals wieder abzusetzen ist natürlich auch eine Variante - doch ob's wirklich gelingt?!?! Grüß den armen geschundenen Ehemann und koch ihm was Leckeres! Danke für deinen Besuch und die Kommentare!!!! Ich habe mich sooooo gefreut!! Und jetzt warte ich schon sehnsüchtig darauf, was die Senftante dazu sagt, dass du ihr zuvor gekommen bist! HIHIHI

      Löschen
    2. also Mädels, wie nun ?????
      wer ist denn diese Senftante ????
      hab vor lauter rosarot den klaren Blick verloren
      :O)

      Löschen
    3. Also, iiiiccchhhch habe ja nichts gesagt! Also iiiicccchhhh ja nicht!!!!! Da musst du schon die Frau fragen, die die rosarote Brille nicht absetzen will!!! - Also: Mein Name ist Hase, iiiiccccchhhhh weiß von nix - von gar nix!!!

      Löschen
  7. deine reizworte sind verführerisch für meine grauen Alltagszellen liebe martina....
    kann deine Worte nur unterstreichen!...
    Manchmal denke ich, sollt man eh mindestens 2 x hinsehen dann erkennt man das Schöne im menschen fast besser als nur mit der rosaroten Brille die man im Stadium der aktuellen verliebtheit so gerne aufsetzt und sich schon wenige Monate später darüber wundert Warum sie einem ständig von der Nase fällt...:))lacht...
    guter beitrag, der gefällt mir...
    herzlichst Angel

    AntwortenLöschen
  8. das kleine Bild liebe Martina ist soo witzig und süss, geradezu bezaubernd in seiner Unschuld der kleine mann..
    entzückend...
    die rosarote BRille an sich..
    seufz
    von Zeit zu Zeit sollte man sie mal ein wenig lüften um drunterzuschauen und wenns zu schlimm wird, gleich wieder aufsetzen, aber ob das dann gelingt - (wäre die andere Frage...
    :)) huch, da steht ja schon nen Kommentar von mir sehe ich eben, nun gut, dann
    gibts heute eben zweie..lacht angel...

    AntwortenLöschen